Die "4-7-8 Atemtechnik" um schneller einzuschlafen.

Die “4-7-8 Atemtechnik” ist die perfekte Übung um schneller einzuschlafen

Der Harvard-Absolvent Andrew Weil hat die sogenannte “4-7-8-Atemtechnik” entwickelt, die gestressten Menschen das Einschlafen erleichtern soll. Wenn du die Übung sechs bis acht Wochen lang zweimal täglich durchführst, wirst du sie gut genug beherrschen, um innerhalb einer Minute einzuschlafen! Damit bist du immer ausgeschlafen, wenn du am nächsten Tag wichtige Termine hast.

Wir zeigen dir Schritt für Schritt, wie es geht, damit du die Technik schnell in deine Tagesroutine integrierst und Abends schnell einschlafen kannst

1. Positionieren deine  Zunge  so, dass die Zungenspitze den Gaumen knapp über den Frontzähnen berührt. Die Position der Zunge bleibt während der gesamten Übungsdauer gleich.

2. Anschließend kannst du vollständig und hörbar durch den Mund ausatmen.

3. Schließe den Mund und atme langsam durch die Nase ein. Zähle im Kopf bis vier.

4. Halte dann den Atem an und zähle im Kopf bis sieben.

5. Atme dann vollständig und hörbar durch den Mund aus und zähle dabei bis acht.

Führe die diese Sequenz viermal hintereinander durch.

Die Wahrheit ist, dass diejenigen, die unter Stress stehen, normalerweise schnell atmen. Die Luft erreicht oft nur den oberen Brustbereich. Einige gestresste Menschen halten sogar für eine Weile den Atem an und blockieren so die Sauerstoffversorgung des Gehirns.

Bei dieser Übung wird im ersten Schritt („4“) mehr Sauerstoff eingeatmet, im zweiten Schritt hat der Sauerstoff mehr Zeit, sich im Blutkreislauf zu verteilen („7“), im dritten Schritt verlangsamt sich die Herzfrequenz beim Ausatmen und setzt eine größere Menge Kohlendioxid aus der Lunge frei (“8”).

„Die Atmung beeinflusst den Körper und die Gedanken, einschließlich der Stimmungen der Menschen. Indem du deine Aufmerksamkeit einfach auf deine Atmung richtest und nichts tust, um sie zu ändern, kannst du in einen Zustand der Entspannung gelangen“, schreibt Andrew Weil. Die Übung wird auf der Grundlage von Yoga-Atemtechniken ausgeführt. Jeder, der Schwierigkeiten beim Einschlafen hat, sollte sich mit dieser Methode innerhalb einer Minute beruhigen können und langfristig einen erholsamen Schlaf finden der den Alltag fundamental bereichert.